Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Sammlung Stadtpläne und Stadtansichten,

  • Die ZLB bietet eine umfangreiche Sammlung Berliner Stadtpläne in hoher Qualität. Alle Pläne lassen sich problemlos herunterladen. Die Pläne decken den Zeitraum von 1652 bis 1937 ab, zwei Sonderkarten von 2011 und 2012 stellen den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt und den Bahnhof Ostkreuz dar. Insgesamt ein spannender Überblick über rund dreihundert Jahre Stadtgeschichte.

https://digital.zlb.de/viewer/search/-/-/1/-/DC%3Aberlin.stadtplaenestadtansichten%3B%3B/

 

Landesarchiv Berlin, Kartenabteilung

  • Die Kartenabteilung des Landesarchivs Berlin (LAB) verfügt wohl über die umfassendste Sammlung an Berlinplänen und -karten. Auf der Internetseite sind die Bestände und das Entstehen der Sammlung im Einzelnen dargestellt. Allein das ist lesenswert. Leider ist der digitale Einblick in die allgemeine Kartensammlung etwas limitiert. Gezeigt werden (leider nur) 14 Digitalisate, die sich in einem Fenster öffnen und nicht vergrößern oder im Vollbild darstellen lassen.

http://landesarchiv-berlin.de/kartenabteilung

 

HistoMapBerlin

  • ermöglicht es, amtliche Karten von Berlin und den Übersichtsplan 1:4.000 von Julius Straube aus dem Jahr 1910 in verschiedenen Layern übereinander zu legen, so dass grundstücksgenaue Recherchen bis in die 1990er Jahre möglich sind.

http://histomapberlin.de/histomap/de/index.html

 

Kartensammlung Moll, Obersächsischer Reichskreis IV, Pläne und Veduten von Berlin

  • Bernhard Paul Moll war ein deutscher Diplomat, der im 18. Jahrhundert eine umfassende Kartensammlung (ca. 12.000 Blätter) zusammengetragen hat. Diese Sammlung gelangte in den Besitz der Mährischen Landesbibliothek in Brünn, die die Sammlung in hervorragender Qualität in digitaler Form allgemein zugänglich macht. Die Karten können allerdings nur in stark reduzierter Auflösung heruntergeladen werden. In der Struktur der Sammlung finden sich eine Reihe von Berlinplänen und -ansichten, vorwiegend aus dem 18. Jahrhundert, unter der Schlüsselbezeichnung "Obersächsischer Reichskreis IV". Dort ein Stück nach unten scrollen, die Berlinpläne kommen nach etwa einem Drittel des Verzeichnisses. Auf der Internetseite finden sich interessante Texte zur Struktur und Geschichte der Sammlung Moll und zur Biographie des Sammlers.

http://mapy.mzk.cz/de/mollova-sbirka/atlas-germanicus/XIV/#001059455

 

Brandenburgviewer

  • Internetseite der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB). Neben digitalen Karten und Orthophotos von Brandenburg und Berlin gibt es auch zoombar und georeferenziert die Schmettaukarten von 1767 bis 1787.

https://bb-viewer.geobasis-bb.de/

 

Das Geoportal Berlin

  • der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bietet Karten, Daten und Dienste online. Über den FIS-Broker lassen sich unzählige Geo-Informationen darstellen.

https://fbinter.stadt-berlin.de/fb/index.jsp

Posselt-Landkarten, Perthes Karte des Deutschen Reiches

  • Eine private Landkartenseite, nicht speziell auf Berlin bezogen, der Schwerpunkt liegt eher auf Deutschland-Atlanten. Die Perthes Karte des Deutschen Reiches 1 : 500.000 (um 1907) ist hochaufllösend digitalisiert und optisch sehr ansprechend.

http://posselt-landkarten.heimat.eu/

Digital Collections der Brigham Young University Library

  • Die Sammlung enthält eine "BYU's Germany Map page" mit über 3.500 topographischen Karten 1 : 25.000 von Deutschland.  Die Karten lassen sich im Vollbild anzeigen, zoomen und in mehreren Auflösungsstufen herunterladen.

https://contentdm.lib.byu.edu/digital/collection/GermanyMaps/search

David Rumsey Map Collection

  • Eine riesige Kartensammlung in der Bibliothek der Stanford University. Dort findet sich auch die Karte des Deutschen Reiches 1 : 100.000 von 1893 in unglaublicher Qualität. Alle 674 Blätter sind online verfügbar, in mehreren Stufen bis 800% zoombar und können in mehreren Auflösungsstufen heruntergeladen werden.

https://www.davidrumsey.com/blog/2011/4/10/karte-des-deutschen-reiches-1893

 

Wikimedia Commons

  • Viele historische Berlinpläne, allerdings in unterschiedlicher Auflösung und Qualität. Die Dateien lassen sich problemlos herunterladen.

List of historical maps of Berlin

https://commons.wikimedia.org/wiki/List_of_historical_maps_of_Berlin

 Category Old maps of Berlin

https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Old_maps_of_Berlin

 

Mapster

  • Mapster ist ein gemeinnütziges Online-Projekt, das hochauflösende Digitalisate (400 bis 600 dpi) historischer Karten von Polen, Mittel- und Osteuropa online stellt. Dazu gehören auch Karten ehemals deutscher Gebiete. Mapster bietet eine unglaubliche Fülle an Kartenmaterial, die Vorauswahl geschieht über ein Kategorie-Menü, die Detailauswahl über Übersichtblätter mit dem jeweiligen Blattschnitt.

http://igrek.amzp.p

Speziell Berlin-Karten finden sich unter

http://igrek.amzp.pl/result.php?cmd=id&god=Berlin&cat=TPEURGER

http://igrek.amzp.pl/result.php?cmd=id&god=Berlin&cat=GSGS4480

 

Geschichte der amtlichen Vermessung in Berlin 1876 bis 1945

  • Website der FU Berlin zur Ausstellung "Berlin - Brandenburg im Kartenbild" (2000/2001) in Berlin und Potsdam mit kartografiehistorischen Informationen und Abbildungen.

http://www.geog.fu-berlin.de/2bik/Kap5/index.shtml